Tagesablauf

In der Früh hat jedes Kind Zeit, in der Kindergruppe anzukommen. Um 10:00 Uhr gibt es Obstjause mit Butterbroten.

Wenn Wetter und Stimmung passen, machen sich die Pumapanther auf den Weg in einen nahegelegenen Park. Sonst verbringen sie ihren Vormittag in den Räumen. Die Betreuerinnen und Betreuer greifen Ideen der Kinder auf und helfen ihnen, diese umzusetzen. Je nach Bedarf werden auch Materialien und Aktivitäten angeboten.

Zwischen 12:00 und 13:00 Uhr wird Mittag gegessen. Anschließend können sich müde Kinder in der Kuschelecke ausruhen.

Falls die Pumapanther am Vormittag nicht draußen waren, ist oft am Nachmittag ein Parkbesuch angesagt. Manchmal ergibt sich die Möglichkeit am Nachmittag für die älteren Pumapanther ein eigenes Programm anzubieten.

Um 16:00 Uhr gibt es nach dem gemeinsamen Aufräumen die Brotjause. Spätestens um 17:00 Uhr geht dann ein erlebnisreicher Tag zu Ende.